Die IHK Chemnitz ist eine unternehmerische Organisation zur Wirtschaftsförderung. Sie vertritt die Interessen von ca. 70.000 Gewerbetreibenden. Unsere Mitarbeiter verhelfen Existenzgründern zum Start, unterstützen Unternehmensfinanzierungen, fördern Aus- und Weiterbildung und wirken für nachhaltige Infrastruktur. Die IHK schafft Verbindung, fördert Gemeinschaft und bringt unternehmerisches Praxiswissen in politische Entscheidungen ein.

Durch die Regionalkammern Chemnitz, Erzgebirge, Mittelsachsen, Vogtland und Zwickau ist die IHK Chemnitz ihren Mitgliedsunternehmen besonders nah und trägt der regionalen Wirtschaftsstruktur bestmöglich Rechnung.

Betriebliche Gesundheitsförderung ist ein Schwerpunkt im Gesundheitsnetz Zwickau. Das Netzwerk will dazu beitragen, Leistungserbringer wirtschaftlich zu stärken und die qualitativ hochwertige Gesundheitsversorgung der Region zu sichern.

Die Service- und Koordinierungsstelle für betriebliche Gesundheitsförderung unterstützt die IHK Regionalkammer Zwickau als Kooperationspartner.